Ausstellung

Mittwoch, 12.08.2020

Concert // Patrick Flanagan // Keren Shalev // Boat Wreck

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.

Inspired by the melancholy of Keren Shalev’s Boat Wreck, Patrick Flanagan has written experimental music specifically for the Irish flute and loop machine.

Originally from Detroit, before coming to Leipzig, Patrick lived in Ireland for 6 years where he played whistle and rythym acoustic guitar for Traditional Irish music. In Leipzig he got involved in experimental jazz and rock-based music. He was a stalwart member of the Bimbotown Orchestra on guitar/low whistle/ harmonica for about ten years, and ended up as the most recent conductor. Because of his diverse abilities and his will to find new inspirations, he has teamed with various poets, writers and visual artists for performances.

Über die Künstler*innen

Keren Shalev

Expressiv verstreute Linien versammelt zu erkennbaren Strukturen. Zeichnung im Raum. Brüchiges Boot ist auf der Seite gelassen wurde. Entwurzeltes Objekt. Relikt. Wertverlust. Eine melancholische Vision. Phänomen der Grausamkeit, der Zerbrechlichkeit. Zersetzung, starr. Ein Gedankenbild.   Die Ausstellung dreht sich um eine Ich- Perspektive Erlebnis; ein Zusammenstoß mit einer außenliegenden Masse. Doch kann sie im Raum […]

Zur Künstler*in

Mi,
12.08.2020